Hinterlasse einen Kommentar

Revolutionsoberhaupt empfing tausende Lehrerinnen und Lehrer

Teheran (IRIB) – Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution hat am Mittwoch den Minister sowie weitere Verantwortliche des Ministeriums für „Bildung und Erziehung“ sowie tausende Lehrerinnen und Lehrer aus allen iranischen Landesteilen empfangen.
Bei diesem Empfang wies der geehrte Ayatollah Khamenei auf die Drohungen der US-Verantwortlichen während der Atomverhandlungen zwischen dem Iran G5-1 hin und betonte: „Ich bin mit Verhandlungen unter Druck und Drohungen nicht einverstanden“ und fügte hinzu, dass „das iranische Team die Roten und wesentlichen Linien Irans genau beachten muss.“ Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution erklärte, bei den Verhandlungen muss stets darauf geachtet werden, dass die Autorität des iranischen Volkes gewahrt bleibt und betonte: Das iranische Verhandlungsteam soll sich weder erpressen, noch unterdrücken und bedrohen lassen. Der geehrte Ayatollah Khamenei ging dann auf die jüngsten Äußerungen offizieller amerikanischer Seit bezüglich der „Militäroption“ ein und sagte an deren Adresse:
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: