Hinterlasse einen Kommentar

Jüngste Stellungnahme zu den Nuklearverhandlungen und Jemen

Der 12.Ordibehescht ist im Iran der Tag des Lehrers. Aus diesem Anlass hat sich dieses Jahr am 6. Mai eine größere Anzahl von Lehrkräften Irans beim Oberhaupt der Islamischen Revolution versammelt.

Ajatollah Khamenei hat in einer Ansprache  als erstes die Verdienste der Lehrer gewürdigt. Er sagte:“ Bildung und Erziehung sind in Wahrheit Ausgangspunkt für die Schaffung der zukünftigen Welt“ – Die Zukunft unserer Welt hängt von den heutigen Anstrengungen in diesem Bereich ab – Die Rolle des Lehrers ist dabei einmalig. Der Lehrer hat eine einmalige geistig- seelische Wirkung auf die heutigen Kinder, die einmal die erwachsenen Frauen und Männer von Morgen sein werden. Er bezeichnete die Ausgaben für Bildung und Erziehung in Wahrheit als Investition für die Zukunft.

 

Ajatollah Khamenei sprach im Anschluss an die Würdigung der Lehrer  über die aktuellen Nuklearverhandlungen Irans mit der Gruppe 5+ 1 .

Er sagte mit Hinweis darauf, dass der Feind gegenüber dem Widerstand und der Stärke der iranischen Nation gescheitert ist: „Wir sind ein großes Land mit einer Bevölkerung von mehr als 70 Millionen und besitzen eine lange kulturelle Vergangenheit und eine edle Geschichte, die älter ist als die an vielen anderen Orten der Welt. Außerdem besitzen wir Tapferkeit und einen festen Willen.

Wir sind ein Volk welches seine Identität verteidigt.“

Als bestes Beispiel für diesen Rang führte er den Verteidigungskampf an, den die Iraner gegenüber dem Versuch, sie durch einen 8-jährigen Krieg zu unterwerfen, geführt haben.  Ajatollah Khamenei forderte, dass diese Größe bewahrt werden müsse.

Er fuhr fort, Politiker anderer Länder hätten direkt oder indirekt  zugegeben, dass  jedes andere Land  unter dem Druck, der zurzeit durch die Sanktionen auf die iranische Nation ausgeübt wird, zugrunde gegangen wäre.  Das Revolutionsoberhaupt  betonte, dass viele Völker die Standhaftigkeit des Irans kennen,  obwohl die  internationale Propagandamaschine zu verhindern versucht, dass sie Näheres über den Iran erfahren.   Er sagte,  selbst die Staatsoberhäupter des Westens wären sich, auch wenn sie manchmal unsachlich werden, in  Wahrheit der Größe der iranischen Nation bewusst. Sie würden es jedoch nicht aussprechen.

Weiter lesen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: