Politik

Die USA und Filme, welche Mörder großziehen

US-Präsident Barack Obama hat vor kurzem neue Bestimmungen für den Kauf und Verkauf von Waffen bekanntgegeben, um Waffen-Gewalt zu bekämpfen. Er sagte jährlich würden 30 Tausend Menschen in den USA mit dem Schuss aus einer Waffe ihr Leben verlieren und ein großer Anteil davon beträfe Selbstmorde. Allerdings leistet der US-Kongress gegenüber der Einführung neuer Bestimmungen […]

Gefahr des Vergessens und der Fälschung

In diesem Beitrag geht es um die Bestrebungen der Zionisten  nach einer Fälschung und Auslöschung der Geschichte Palästinas und dem Selbstschutz der Palästinenser diesen Maßnahmen gegenüber. Vor circa einer Woche verstarb der palästinensische Schriftsteller und Historiker Suleiman El-Natoor in Haifa im Alter von 67 Jahren. El-Natoor, der  1949 in dieser Stadt geboren wurde, sammelte  nach […]

Zwischen allen Stühlen

Von: Staatssekretär a.D. Willy Wimmer Zu was man in der Türkei willens und fähig ist, kann jeder feststellen, der einmal zwischen der Metropole Diyarbakir und der irakisch-syrischen Grenze mit dem Hubschrauber über ein schier endloses Land geflogen ist. Bis zum Horizont wogen im Frühsommer die Getreidefelder. Aber nur scheinbar, denn es ist sinnvoll, genauer hinzusehen. […]

Interview mit  Christoph Hörstel, über  die für Samstag angekündigte Feuerpause in Syrien.

Interview mit Christoph Hörstel, über die für Samstag angekündigte Feuerpause in Syrien.

Waffenstillstand oder Feuerpause in Syrien ist ein Thema, das in Genf und während der Münchner („Un-„)Sicherheitskonferenz intensiv besprochen wurde; jetzt soll dieses Projekt zum Wochenende gelingen – doch da gibt es Ausnahmen und Bedingungen: Damaskus will IS und die Al-Nusra-Front sowie weitere Verbündete beider Gruppen auch künftig angreifen – und natürlich ergibt sich die Frage, […]

Die USA und Filme, welche Mörder großziehen

US-Präsident Barack Obama hat vor kurzem neue Bestimmungen für den Kauf und Verkauf von Waffen bekanntgegeben, um Waffen-Gewalt zu bekämpfen. Er sagte jährlich würden 30 Tausend Menschen in den USA mit dem Schuss aus einer Waffe ihr Leben verlieren und ein großer Anteil davon beträfe Selbstmorde. Allerdings leistet der US-Kongress gegenüber der Einführung neuer Bestimmungen […]

Werden zwei Hardrock Musiker im Iran verfolgt?

Wollte man alle Lügen, die über den Iran verbreitet werden, dementieren, müsste man genau so viel Geld für die Abwehr aufwenden, wie allein die USA für die Propaganda ausgibt.Von: Yavuz Özoguz, Gestern 12:57 Es ist sehr einfach den Iran für politisch ungebildete Bevölkerungen wie große Teile Deutschlands zu denunzieren. Man bringt irgendeine angebliche Nachricht aus […]

Interview mit dem deutschen  Publizisten und Regierungsberater, Christoph Hörstel, über die iranisch-saudischen Beziehungen

Interview mit dem deutschen Publizisten und Regierungsberater, Christoph Hörstel, über die iranisch-saudischen Beziehungen

Nach den Protesten gegen die Hinrichtung des renomierten saudischen  Geistlichen Nimr al-Nimr durch Saudi-Arabien hat die Regierung in Riad die diplomatischen Beziehungen zu Iran abgebrochen. Das Verhältnis zwischen dem Iran und Saudi-Arabien war jahrzehntelang schwierig. 1988 hatte Saudi-Arabien das letzte Mal die Beziehungen zum Iran abgebrochen.   http://german.irib.ir/analysen/interviews/item/296365-interview-mit-christoph-h%C3%B6rstel